Einsatz: Stadel in Vollbrand, Rankweil

Einsatz Nr: 20/2019
Alarmierungszeit: 13.09.2019 06:22
Pagermeldung: f11 RANKWEIL WALGAUSTRAßE L50 – WALGAUSTRAßE Stadel in Vollbrand – Clublokal Graue Wölfe

Situation: Vergangenen Freitag wurden wir zu einem Gebäudebrand nach Rankweil alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr Rankweil hatte bereits auf der Anfahrt die Feuerwehren Zwischenwasser und Götzis nachalarmiert und nach dem Eintreffen noch die Feuerwehren Göfis, Feldkirch Stadt, Sulz, Altenstadt, Meinigen und Mäder alarmiert. Beim Eintreffen am Brandobjekt wurde durch die Feuerwehr Zwischenwasser der Abschnitt „Wald – hinterer Gebäudeteil“ übernommen. Unter Atemschutz wurde ein Innenangriff gestartet. Zudem wurden von außen Löscharbeiten durchgeführt. Mit Hilfe der TS wurde das GTLF Rankweil und das TLF Zwischenwasser mit Wasser aus dem Nafla Bach versorgt. Während des Einsatzes war die Walgaustraße für den gesamten Verkehr gesperrt. Um ca. 11 Uhr war der konnten wir vom Einsatzort wieder abrücken.

Im Einsatz waren:

  • 22 Mann/Frau mit MTFKLF-A, TLF-A, LFB-A, VF-A
  • FW Rankweil, FW Götzis, FW Göfis, FW Feldkirch Stadt, FW Sulz, FW Altenstadt, FW Meinigen und FW Mäder
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Medienberichte: