Einsatz: Lange Ölspur, Dafins

Einsatz Nr: 24/2019
Alarmierungszeit: 29.10.2019 14:38
Pagermeldung: t1 ZWISCHENWASSER OBERBERG ölspur polizei vor ort

Situation: Ein LKW hatte am Dienstag Nachmittag eine längere Ölspur im Bereich Dafins Oberberg verursacht. Die ca. 500 Meter lange Ölspur, hatte sich aufgrund des Regens großflächig verteilt. Mit Hilfe von Bindemittel wurde das Öl gebunden und die Fahrbahn mit Besen und Schaufel gereinigt. Zudem wurde die Einsatzstelle mit den Warntafeln „Ölunfall“ gekennzeichnet.

Weiterlesen

Einsatz: Ölspur Laternserstraße, Wengen

Einsatz Nr: 22/2019
Alarmierungszeit: 08.10.2019 16:42
Pagermeldung: t2 ZWISCHENWASSER L51 – LATERNSER STRAßE WENGEN Ölspur nach Tunnel ri Laterns – Unterstützung FW Laterns

Situation: Am Dienstag Nachmittag hatte ein Fahrzeug auf der Laternserstraße ein längere Ölspur verursacht. Beim Eintreffen am Einsatzort, war die Feuerwehr Laterns bereits mit dem Binden der Ölspur und Säubern der Fahrbahn beschäftigt. Die LFB Mannschaft arbeitete sich von der Ortstafel Wengen Richtung Laterns vor. Die Mannschaft des VF übernahm den Abschnitt Wengen bis zum Tunnelportal. Nachdem die Fahrbahn gereinigt war, wurde die Einsatzstelle an den Straßenerhalter übergeben.

Weiterlesen

Einsatz: Ölfleck auf Parkplatz, Suldis

Einsatz Nr: 20/2019
Alarmierungszeit: 13.08.2019 15:18
Pagermeldung: t1 ZWISCHENWASSER SULDIS 50 wohnanlage suldis auf dem parkplatz > Öl-/Betriebsmittel Austritt, Verschmutzung > rinnt richtung kanal

Situation: Auf dem Parkplatz bei der Wohnanlage in Suldis wurde ein größerer Ölfleck gemeldet. Das Öl bewegte sich auf den Regenwasser Kanal zu. Mit Ölbindemittel wurde das Öl gebunden. Anschließend konnte mit Besen und Schaufel das Bindemittel gefasst und entsorgt werden.

Weiterlesen

Einsatz: Dieselspur Laternserstraße

Einsatz Nr: 15/2019
Alarmierungszeit: 27.07.2019 07:55
Pagermeldung: t1 ZWISCHENWASSER LATERNSER STRAßE L51 – LATERNSER STRAßE Treibstoff/Ölaustritt Ölspur > von Arka Hüsle bis Bagger

Situation: Am Samstag Morgen hatte ein Fahrzeug eine längere Dieselspur auf der Laternser Straße verursacht. Die Dieselspur reichte vom Arkahüsle bis zur Einfahrt zum Bildungshaus in Batschuns. Die Straße war im Bereich der Kurve beim alten Bildungshaus am stärksten Verschmutzt. Der Diesel wurde mit Bindemittel gebunden und die Straße gereinigt. Anschließend wurde die Einsatzstelle an den Straßenerhalter übergeben und der Einsatz war beendet.

Weiterlesen