Einsatz: Betriebsmittel ausgelaufen, Batschuns

Einsatz Nr: 15/2020
Alarmierungszeit: 23.06.2020 21:15
Telefonische Alarmierung: t1 ZWISCHENWASSER Batschuns – Laternserstrasse – Ölspur von Frutzbrücke bis Wengen

Situation: Telefonisch wurden wir über eine vermeintliche Ölspur auf der Laternserstraße informiert. Diese reichte von der Frutzbrücke bis nach Wengen. Einige Kameraden waren, Aufgrund einer Schulung, bereits im Feuerwehrhaus und rückten mit dem KDOF zu einer Erkundungsfahrt aus. Nach Rücksprache mit dem Straßenerhalter und der Polizeistreife, wurde vereinbart, dass Aufgrund der Länge der Spur eine Kehrmaschine zur Reinigung angefordert wird. Zudem stellte sich heraus, dass es sich nicht um Öl handelte sondern nur um Kühlflüssigkeit die ein Fahrzeug nach einem technischen Gebrechen verloren hatte. Für die OF Zwischenwasser war somit kein Einsatz erforderlich.

Weiterlesen

Einsatz: Altöl ausgelaufen, Bauhof Muntlix

Einsatz Nr: 14/2020
Alarmierungszeit: 16.05.2020 11:48
Pagermeldung: t1 ZWISCHENWASSER FRÖDISCHWEG 6 beim Bauhof > Öl rinnt aus Container

Situation: Die Anfahrt zu diesem Einsatzort gestaltete sich sehr kurz. Beim Bauhof in Muntlix war ein Öl-Ablassbehälter umgekippt und das Altöl war ausgelaufen. Mit Ölbindemittel wurde das ausgelaufene Öl gebunden und der Platz gereinigt. Nachdem das Ölbindemittel entsorgt war, konnte der Einsatz auch schon abgeschlossen werden.

Weiterlesen

Einsatz: Lange Ölspur, Dafins

Einsatz Nr: 24/2019
Alarmierungszeit: 29.10.2019 14:38
Pagermeldung: t1 ZWISCHENWASSER OBERBERG ölspur polizei vor ort

Situation: Ein LKW hatte am Dienstag Nachmittag eine längere Ölspur im Bereich Dafins Oberberg verursacht. Die ca. 500 Meter lange Ölspur, hatte sich aufgrund des Regens großflächig verteilt. Mit Hilfe von Bindemittel wurde das Öl gebunden und die Fahrbahn mit Besen und Schaufel gereinigt. Zudem wurde die Einsatzstelle mit den Warntafeln „Ölunfall“ gekennzeichnet.

Weiterlesen

Einsatz: geplatzter Hydraulikschlauch bei LKW, Batschuns

Einsatz Nr: 02/2017
Alarmierungszeit: 18.01.2017 12:52
Pagermeldung: f1 ZWISCHENWASS BATSCHUNS SCHMALZGASSE 12 lkw verliert große mengen öl

Situation: Bei einem Abfallsammelfahrzeug war gegen Mittag ein Kydraulikschlauch geplatzt. Dies führte zu einem erheblichen Ölaustritt. Das austretende Öl rann über die Schmalzgasse Richtung Tal. Der Fahrer des Fahrzeuges hatte einen kleinen Schneedamm errichtet um das Öl zu sammeln. Die anwesenden Kameraden konnte anschließend, das Öl mit Aluschaufeln abschöpfen, den kontaminierten Schnee abtragen und das restliche Öl mit Bindemittel binden und die Straße säubern. Die gesäuberte Straße wurde anschließend noch mit dem HD des KRF gesäubert. Nachdem die Warntafeln „Ölunfall“ aufgestellt waren, konnte der Einsatz abgeschlossen werden.

Weiterlesen