Einsatz: Hydraulikölaustritt bei Baumaschine, Dafins

Einsatz Nr: 25/2021
Alarmierungszeit: 13.12.2021 22:20
Pagermeldung: t1 ZWISCHENWASSER OBERBERG XX [TECHN.EINSATZ] Hydraulikölaustritt bei Baumaschine

Situation: Am Montag Abend wurden wir nach Dafins zu einer Baustelle alarmiert. Bei einer Baumaschine war Hydrauliköl ausgetreten. Am Einsatzort angekommen wurde das ausgelaufene Hydrauliköl gebunden und die Maschine auf weiteres auslaufendes Öl kontrolliert. Es konnte jedoch keine Leckage gefunden werden. Damit war der Einsatz nach kurzer Zeit beendet und wir konnten wieder in Gerätehaus einrücken.

Weiterlesen

Einsatz: Öl- oder Dieselspur, Laternserstraße, Wengen

Einsatz Nr: 21/2021
Alarmierungszeit: 04.10.2021 13:25
Pagermeldung: t1 ZWISCHENWASSER L51 – LATERNSER STRAßE WENGEN Wengen Taleinwärts > [Verschmutzte Fahrbahn] Öl-/Dieselspur

Situation: Auf der Laternserstraße wurde eine längere Ölspur gemeldet. Nach Erkundung Vorort stellte sich heraus, dass die Ölspur von Muntlix Arken bis in die Parzelle Wengen reichte. Nach Abklärung mit dem Straßenerhalter, wurden die Betriebsmittel an den stark verschmutze Stellen mit Ölbindemittel gebunden. Zudem wurden die Warntafeln „Öl-Unfall“ aufgestellt, um Folgeunfälle zu vermeiden. Nach ca. zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Weiterlesen

Einsatz: Ölfleck Hauptstraße, Muntlix

Einsatz Nr: 19/2021
Alarmierungszeit: 02.09.2021 16:50
Pagermeldung: t1 ZWISCHENWASSER HAUPTSTRAßE 2 [Verschmutzte Fahrbahn] Ölspur/-fleck

Situation: Am Donnerstag wurde wir von der Plizeiinspektion Sulz, zu einem Einsatz in die Hauptstraße alarmiert. Bei einem Fahrzeug waren Betriebsmittel ausgelaufen. Mit Hilfe von Öl-Bindemittel wurde der ca. 20 x 70 cm große Fleck gebunden. Anschließend konnte die Fahrbahn mit Besen und Schaufel gereinigt werden. Nach wenigen Minuten war der Einsatz abgeschlossen und wir konnten wieder ins Gerätehaus einrücken.

Weiterlesen

Einsatz: Ölspur Zinken, Muntlix

Einsatz Nr: 20/2020
Alarmierungszeit: 02.10.2020 11:29
Pagermeldung: t1 ZWISCHENWASSER ZINKEN höhe Dobler Areal >Treibstoff/Ölaustritt Ölspur

Situation: Nach einem Ausweichmanöver war bei einem PKW die Ölwanne durch einen Stein aufgerissen worden. Der PKW Lenker hatte bereits vor unserem Einsatz versucht das Öl zu binden. Dennoch wurden wir später noch alarmiert um die Ölspur zu binden. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass die Ölreste bereits getrocknet waren. Mit Ölbindemittel und Besen wurden die stark verschmutze Stellen nochmal bearbeitet. Zudem wurden die „Öl-Unfall“ Warntafeln aufgestellt. Nach etwa einer Stunde konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.

Weiterlesen