Einsatz: Aufäumarbeiten nach Verkehrsunfall, Batschuns

Einsatz Nr: 07/2024
Alarmierungszeit: 05.06.2024 16:38
Pagermeldung: t1 ZWISCHENWASSER L51 – LATERNSER STRAßE LATERNSER STRAßE > Kirchstraße [V.U.] Motorrad vs. PKW > Ölbindemittel wird benötigt> Polizei vor Ort

Situation: Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW, waren Betriebsstoffe ausgelaufen. Durch die Polizeistreife Vorort, wurden wir zur Unterstützung bei den Aufräumarbeiten alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen, wurde umgehen die Einsatzstelle abgesichert. Anschließend konnten die ausgelaufenen Flüssigkeiten mit Bindemittel gebunden und die Straße mit Besen gesäubert. Nach einer knappen Stunde war der Einsatz beendet.

Weiterlesen

Einsatz: PKW Brand nach Überschlag, Muntlix/Batschuns

Einsatz Nr: 29/2023
Alarmierungszeit: 25.09.2023 19:19
Pagermeldung: f2 ZWISCHENWASSER ZAPFABÜND > Muntlix Richtung Buchebrunnen [Fahrzeugbrand] nach VU > keine Verl.

Situation: Kurz nachdem der Einsatz in der Arkenstraße abgeschlossen war, alarmierte uns der Pager zu einem weiteren Einsatz. Zwischen Muntlix und Buchebrunnen, hatte sich ein Verkehrsunfall ereignet und dabei war auch das Fahrzeug in Brand geraten. Aufgrund der kurz bevorstehenden Feuerwehr Übung waren bereits viele Kameraden im Gerätehaus und machten sich umgehend auf zum Einsatzort.

Ein PKW war rechts auf einen Baumstumpf gefahren, hatte sich überschlagen und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Jedoch droht das Fahrzeug in das angrenzende Tobel zu rutschen und zudem hatte das Fahrzeug Feuer gefangen .

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, hatten bereits nachkommende Autofahrer mit der Brandbekämpfung mittels Feuerlöscher begonnen. Der ATS Trupp des TLF führte die Brandbekämpfung fort. Nachdem die Einsatzstelle abgesichert war, wurde das Fahrzeug gesichert und anschließend zurück auf die Straße gezogen. Weitere Kameraden machten sich auf die Suche nach dem Fahrer. Dieser hatte nämlich beim Eintreffen der Feuerwehr das Weite gesucht. Der Fahrer konnte einige hundert Meter vom Einsatzort entfernt gefunden werden und der Polizei übergeben werden. Nachdem auch der Unfallwagen von den Fahrzeug Eigentümern abgeschleppt worden war, konnte der Einsatz beendet werden.

Weiterlesen

Einsatz: Motorradfahrer in Tobel gestürzt, Wengen

Einsatz Nr: 17/2023
Alarmierungszeit: 28.07.2023 23:10
Pagermeldung: t2 ZWISCHENWASSER WENGEN L51 km 6.3 vu > Motorradunfall > wach/ansprechbar

Situation: Am späten Abend des 28. Juli ereignete sich auf der L51 Laternser Straße ein Motorradunfall. Der Motorradfahrer war von der Straße abgekommen und ca. 4 Meter in ein Tobel gestürzt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits ein First Responder Team vor Ort. Der Fahrer war verletzt aber ansprechbar. Das Motorrad wurde durch die Kameraden gesichert und anschließend mit Hilfe eines LKW Krans geborgen. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Nachdem das Motorrad vom ÖAMTC abtransportiert worden war, konnte der Einsatz beendet werden.

Weiterlesen

Einsatz: PKW liegt auf dem Dach nach Verkehrsunfall, Batschuns

Einsatz Nr: 29/2022
Alarmierungszeit: 06.09.2022 22:31
Pagermeldung: t2 ZWISCHENWASSER L51 – LATERNSER STRAßE LATERNSER STRAßE / nach der zweiten Kehre bergwärts [V.U./mit Verletzung] PKW überschlagen > liegt auf dem Dach > 2x leicht verl. Person > schockiert

Situation: Am späten Dienstag Abend hatte sich auf der Laternserstraße ein Verkehrsunfall mit eine PKW ereignet. Der PKW, in dem zwei Personen unterwegs waren, hatte sich überschlagen und kam auf dem Dach zu liegen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräft wurde die Einsatzstelle umgehend abgesichert und eine Straßensperre erstellt. Die beiden Personen wurden bereits durch den Rettungsdienst betreut. Nachdem das Unfallfahrzeug verladen und abtransportiert waren konnten auch die letzten Betriebsmittel gebunden und die Straße gereinigt werden. Kurz vor Mitternacht war der Einsatz dann abgeschlossen.

Weiterlesen